FAQ

Ich habe ein Auto zu Hause, ist es möglich, dass es von der Fa. Kohl GmbH & CO KG abgeholt wird?

Nein, es ist leider nicht möglich, dass wir Autos abholen.  Jedoch können Sie Autos zu uns bringen und wir übernehmen diese kostenlos. Bei Bedarf können wir auch gerne einen Verwertungsnachweis (z.B. für die Versicherung) ausstellen.

Ich bin ein Landwirt, gibt es zusätzliche Vorteile bzw. Vergünstigungen?

Ja, Landwirte haben einen Anspruch auf den Durchschnittsteuersatz (bedeutet 13% Zuschlag auf unseren Preisen) gemäß § 22 UStG 1994. Sie dürfen aber Ihren „Einheitswertbescheid“ UND „Personalausweis“ ODER „Führerschein“ nicht vergessen. Denn ohne diese Papiere können wir Ihre Gutschrift nicht mit den zusätzlichen 13% ausstellen. 

Gibt es eine Mindestmenge bei der Anlieferung?

Bei uns können nicht nur große Firmen, sondern auch Privatpersonen anliefern. Wir haben mehrere Waageeinrichtungen, unter anderem eine Waage für kleine Anlieferungen daher können Sie Eisen bzw. Edelmetalle ab einem Kilogramm anliefern.

Ich habe viel Eisen/Edelmetalle/Bleiakkumulatoren daheim, ist eine Abholung möglich?

Ja, wir helfen Ihnen gerne bei der Entsorgung von Ihrem Eisen- bzw. Metallschrott. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir keine Altautos, Waschmaschinen und Mindermengen (bis ca. 700 kg) der Umwelt zuliebe nicht abholen können.

Abholungen bis zu einer Tonne (1000 kg) erfolgen kostenlos, das heißt, dass für Sie keine Kosten entstehen, jedoch können wir Sie für Ihr Eisenmaterial in dem Fall nicht vergüten.

Wenn die abgeholte Menge über eine Tonne beträgt, vergüten wir Sie für Ihr Eisenmaterial abhängig von Qualität und Menge. Eine genaue Preisfestlegung ist vor der Abholung meistens nicht möglich, da wir die genaue Menge und Qualität im Vorhinein nicht festlegen können.

Muss ich mich als private Person vorher zur Anlieferung anmelden?

Nein, Sie können zu unseren Öffnungszeiten ganz einfach ohne Anmeldung anliefern.

Welche Möglichkeiten der Auszahlung gibt es?

Barauszahlungen erfolgen nur in unserer Zentrale in Altenmarkt und in unserer Filiale in Paldau. Wenn Sie in unserer Filiale in Übersbach anliefern wollen, beachten Sie bitte, dass wir dort nur Eisenschrott annehmen (keine Batterien, Cu-Schrott usw.) und, dass es dort keine Möglichkeit für eine Barauszahlung gibt.

Jedoch besteht an allen drei Standorten die Möglichkeit, dass wir Ihren Gutschriftsbetrag überweisen können.

Kann man bei der Fa. Kohl GmbH & Co KG Neueisen, wie z.B. Formrohre, I-Träger und U-Profile kaufen?

Ja, wir haben eine große Auswahl an Neueisen in unserem Lager in Altenmarkt. Die Stangen, Profile, Träger sind in der Regel sechs Meter lang, jedoch können wir das Neueisen auf Ihre Wunschgröße zuschneiden. Zusätzlich bieten wir einen Leihtransporter-Service an, wir bitten jedoch um eine vorherige Terminvereinbarung. Hier (PDF zum Ausdrucken) finden Sie eine genaue Auflistung unserer Neueisenlager.

Kann ich meine Autoreifen, Baggerreifen oder Bauschutt bei Ihnen entsorgen?

Ja, Sie können bei uns diese Abfälle gegen eine Gebühr entsorgen. Jedoch bitten wir Sie zu beachten, dass wir kein Plastik, Glas oder Ähnliches entgegennehmen können.

Welche Materialien kann ich bei Ihnen anliefern?

Sie können bei uns folgendes anliefern:

  • Alles was aus Eisen ist (Zustand, Marke usw. ist uns irrelevant, die Preise unterscheiden sich je nach Wandstärke und Menge)
  • Altfahrzeuge (kostenlose Übernahme -> keine Vergütung)
  • Jede Art von Kupferabfälle (Cu-Draht, Cu-Schredderkabel, E-Motore)
  • Aluminiumabfälle (Alu-Profile, Alu-Guss, Alu-Späne usw.)
  • Sonstige Metallabfälle (Bronze, Messing, Tombak, Zink, Nirosta, Altblei)
  • Hartmetall (Fräser, Wendeplatten)

Kleiner Tipp: Je besser Sie das Material sortieren, desto besser wird der Preis sein!

Ich habe eine Baustelle, ist es möglich, dass Sie ein Container bei mir aufstellen?

Ja, es ist möglich. Wir empfehlen aber in erster Linie meistens eine Abholung ohne Container, da der Preis für Sie so besser ausfällt. Der Grund dafür, dass wir bei einer Containerzustellung zweimal mit unserem LKW zu Ihnen fahren müssen und das verursacht natürlich einen Mehraufwand.  Unsere LKW´s sind mit einem Greifer ausgestattet und können so kinderleicht Ihr Eisenschrott erfassen und einladen.